Startseite
    Alltagsleben und andere Eskapaden
    Pixelkiste
    Die Tussi in mir.
    motivation.ach echt?
    Gedankenmüll
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   2.09.17 15:49
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 15:59
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe

http://myblog.de/tobme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Update! Schlafen und Schnurren.

 

Ahoi,

ich will ja nicht, dass mein Blog hier versummpert, also poste ich mal was, damit er nicht verloren geht ;-)

Ich hab im moment leider nicht allzuviel zeit um mich hiermit intensiv zu beschäftigen. Das liegt daran, dass ich gegen Ende Juni meine Abschlussprüfung hab und ziemlich im Stress bin. Wenn ich etwas Freizeit habe, dann eigentlich nur Nachts, und selbst da ist meine Zeit sehr begrenzt, weil ich diese eigentlich zum schlafen nutzen solle. Oh wunder ;-)

Allerdings hab ichs im moment irgendwie nicht so mit dem Schlafen. Versteht mich nicht falsch, ich habe eigentlich nie ein problem einzuschalfen, da Schlafen (traurigerweiße) zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört. Das aufstehen ist nur dann irgendwie die schwierige Angelegenheit. Ich dreh den Wecker sicher an die 5 mal ab, nur damit ich dann gehetzt aufstehen muss, mich irgendwie fertig mach, damit ich ja nicht meinen Zug verpass, und dann tagsüber erst wieder total angepisst bin, weil mein Leben so verdammt unregelmäßig ist.

Ich bin sicher niemand, der meint dass ein komplett eintöniger Lebensrythmus das absolute Muss ist. Aber "etwas" davon könnte nicht schaden. Ich fühl mich nicht schlecht, ich fühl mich nicht gut. Es ist total undefinierbar und das macht mich fertig. Es macht mich fertig, mein Leben einfach so...an mir vorbei ziehen zu lassen. Ich bin immer total geschockt, wenn ich merke wie schnell die Zeit vergeht. Urplötzlich ist der nächste monat um, ohne das ich die Dinge umgesetzt hab, die ich mir vorgenommen hab.

Das komische dran ist, dass ich genau weiß, wie ich all die dinge erreichen kann, die erreichen möchte. Es ist ja alles in meinem Kopf drinnen und nicht so, als ob ich keinen Plan hätte. Aber irgednwie klappts einfach mit der Umsetzung nicht.

Woran verdammt, kann das nur liegen? Irgendwas läuft in meinem Hirn echt falsch rum.

****************************************************

Vergangen Freitag war ich beim Arzt. Meine Blutbefunde sind angekommen, und ich dachte mir, wäre doch keine schlechte Idee, sich die mal anschaun zu lassen.

Tjah, SCHLECHTE IDEE! Meine Colesterin Werte waren sowas von AM ARSCH. Die Situation dort, in der Arztpraxis war sowieso total komisch. Sitzt dieser alte Typ mir gegenüber,starrt mich an.

Ich:Und Herr Doktor, wie siehts denn jetzt aus? Er: Schlecht. Ich: Infwiefern Herr Doktor? Er: Wie ernähren sie sich denn, mal ganz ehrlich? Ich: kommt drauf an, wie es mir geht, das hängt viel mit meinem Gemütszutstand zusammen....(muss ich ihm ja nicht auf die nase drücken, dass ich meine Figur hasse seit ich 12 bin, und mal garnix ess, dann wieder viel....dann irgendwas dazwischen....)Er: na, so im schnitt?Ich:mhm. ehrlich? fettig,lecker,ungesund - *undschaubeschämtzuboden* Er:.... na sie sind eh schon so dick?!

.....HALLO???? ICH MEIN GEHTS ??!! Also erstens mal, dick bin ich sicher nicht. vllt hab ich (NOCH!) keine Traumfigur, aber free willy bin ich auch nicht. was denkt sicher der knacker eigentlich?? *URX*

Warum ich das jetzt erzähle? Kennt ihr den Ausdruck, bei mir hats "klick" gemacht? ^^ jaaaah liebe Leuts, das hats. Vielleicht war dieser unsensible,alte Knacker von Arzt, genau DAS was mein Unterbewusstsein gebraucht hat. Vielleicht steht mir so endlich nix mehr im weg, damit ich endlich das schaff, was alle wollen, jeder denkt, und nur die wenigsten richtig hinkriegen.

 

Japs genau, das allgegenwärtige Thema. Lieber Gott, lass die Kilos purzeln.....

Ich für meinen Teil werde hier aufjedenfall updaten, was sich so tut diesbezüglich. und ob ich vielleicht einen weg gefunden hab, den inneren schweinehund zu besiegen ;-) (*thaha, - wers glaubt^^)

Falls mir das gelingen sollte, bin ich mir sicher, dass ich 1zu1 den Gesichtsausdruck dieses süßen Kätzchens übernhemen werde ^^

in diesem Sinne:

Bleibt geschmeidig! und schnurrt euch durchs leben!

16.5.11 12:40
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


brains death / Website (16.5.11 13:30)
Aaaaah. 3 Dinge.

1. Die halbe Welt der jungen Leute plagt ja diese seltsame 'Krankheit', die einen 10.000 Mal den Wecker erschlagen, ausschalten etc. lässt, bevor man dann zu spät aufsteht, sich hetzt und mit alltäglichem Wahnsinn(s)Glück doch noch rechtzeitig kommt.

Das ist mein Leben^^

2. Ui, da hast du aber "Pech" gehabt bei deinen Blutwerten :D Ich ernähr mich auch unter aller Sau (Ok, ich ess normal nie Schokolade & Süßes, weil ich kein Bock drauf hab), aaaaaber ich hatte bisher 1a Werte... nur einmal meine die Ärztin, ich müsse mehr Zucker zu mir nehmen.
Wieso denn, wenn ich aber Steak will? Naja.

3.Das Bild von der Katze is geil. Aber wenn alle fett wären, wäre die überfüllte Erde ja noch voller und AUSSERDEM ... wär das ansehnlich? Ohje ^^


(16.5.11 13:41)
Aaaaah zurück! ^^

1. da hast du recht, was die sache aber nicht wirklich besser macht...mich kotzt das ECHT AN. früher, in der Grundschule/Volksschule what ever, wars doch so, dass man am Wochenende immer gewartet hat, bis die eltern endlich wach waren, damit man den tag beginnen kann. heute wollen ein Großteil der jugendlichen nur noch schlafen.dazwischen mal ein bisschen leben, aber drehen tut sich eigentlich alles drum. traurig. traurig. schande über mein haupt^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung